Was ist Pilates?

Pilates, ein wunderbares System aus Bewegung und Entspannung.
Ein Training, das Körper und Geist verändert. Der Vorteil von Pilates, Du kannst Pilates überall trainieren. In der Mittagspause, im Park, im Garten oder eigenen Wohnzimmer.
Dafür brauchst Du noch nicht einmal einen Personaltrainer oder Pilates Gruppe.
Online finden sich viele aufwändig produzierte Pilates Übungen und Workouts.
Mehr dazu im Online Pilates Vergleich 2019..

was-ist-pilates1

Mit kontrollierten, fast graziösen Bewegungen, wird Körper und Seele in Einklang gebracht.
Ohne sich vollkommen auszupowern, kannst Du so auf eine schonende Art Dein Körperbewusstsein, Deine Bewegungsabläufe, Dein Aussehen, Deine Haltung und damit natürlich auch Dein ganzes Lebensgefühl verbessern.
Dazu erlernst Du die richtige Atemtechnik. Atem und Bewegung bringen die Harmonie von Pilates.
Auch wenn Du bisher kein Sport getrieben hast, es wird bestimmt nicht lange Dauern bis Du erste positive Veränderungen an Dir selber feststellst. Die Bewegung von Pilates ähneln den von Yoga. Der große Unterschied ist der Fokus auf die Atmung.
Lese hier mehr zu dem Unterschied zwischen Pilates und Yoga..

⭐︎
„Als ich mit Pilates begonnen habe, lag meine letzte Sportstunde schon lange zurück..

Bereits nach zwei Wochen konnte ich Verbesserungen in Kondition und Koordination deutlich spüren.
Auch erste äußerliche Veränderungen waren sichtbar..“

Pilates wird häufig als eine „Trendsportart“ der Stars aus den USA betitelt. Dieses Gerücht hat sich aber weitest gehend gelegt, Hierzulande gibt es bereits viele Pilates Fans in allen Altersklassen! Pilates steht mit einer tiefen, bewussten Atmung im Einklang und wird mit hoher Konzentration langsam und präzise durchgeführt. Die geschmeidigen und fließenden Bewegungen kräftigen und dehnen alle Muskeln in Deinem Körper. Besonders durch den konzentrierten Ablauf, werden dabei besonders die tiefen, wirbelsäulennahen Muskeln beansprucht. Du wirst Muskeln entdecken, von denen Du bisher gar nicht wusstest das es Sie überhaupt gibt

⭐︎
„Pilates eignet sich super als Training für den Rücken. Viele aus meinem Bekanntenkreis machen Pilates gegen Ihre Rückenschmerzen. Alle sind absolut überzeugt von der Kraft von Pilates! Weiter lesen..

Durch regelmäßiges Pilates Training ist unser Körper aktiv dazu in der Lage, Stress abzubauen und Energie zu tanken.
Im Training konzentrierst Du Dich ganz auf Deinen Körper und Deine Atmung, die Sorgen und Probleme des Alltags kehren für eine kurze Zeit in den Hintergrund.

was-ist-pilates2

⭐︎
„Am Anfang konnte ich gar nicht glauben, wie schnell ich mich in die Pilates Übungen und Workouts fallen lassen konnte.
Ein super Ausgleich zum stressigen Alltag, für mich ist es mittlerweile eine Art Meditation..
Nach dem Workout fühle ich mich immer wie neu geboren!“

Wie Yoga oder Qi Gong steht Pilates in dem Ruf, ein sanftes Training zu sein.
Wenn Du jetzt aber denkst, Du musst Dich nur ein wenig anstrengen, irrst Du. Für Pilates brauchst Du Deine ganze Kraft und Konzentration. Alle Muskeln bis in die Zehenspitzen werden dafür beansprucht, anders als beim klassischen Krafttraining, wo Muskeln isoliert voneinander trainiert werden.
Als sanft kann es dennoch bezeichnet werden, da sämtliche Bewegungen sehr ruhig und kontrolliert ablaufen. Außerdem gibt es Pilates Übungen und Trainingseinheiten in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen.
Nur Du allein bestimmst das Tempo und die Trainingsintensität!

Pilates Übungen und Workouts gibt es in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.
Ob Du nun Anfänger bist, Dich an die ersten leichten Übungen traust. Oder Du zählst bereits zu den Fortgeschrittenen und versuchst Dich an anspruchsvolleren Traings!

⭐︎
„Durch das neue Körperbewusstsein, fühle ich mich viel Stärker und Selbstbewuster in meinen Alltag! :)“